Newsbites #2: 18.02.2020

Von neuen Rekordzahlen bei WhatsApp, einem Snapchat ReDesign bis hin zu Updates bei Instagram – wir zeigen euch, was letzte Woche in der Social Media und Influencer Marketing Branche los war!

ReDesign bei Snapchat

Wie Screenshots von ausgewählten Testpersonen zeigen, experimentiert Snapchat aktuell mit einem umfangreichen ReDesign. Unter anderem werden Breaking News Headlines getestet, mit denen Nachrichten von vertrauenswürdigen Quellen im Discover-Bereich eingebunden werden sollen. Auch scheint die Navigation erweitert zu werden: Die bisherige Aufteilung in Kameramodus, Chats und Discover soll um einen eigenen Button für die Snap Map sowie einen neuen Discover-Bereich – umbenannt in Community – und das neue Discover mit Platz für die Snap Originals ergänzt werden. Mehr Infos

Neue Regelungen zur Werbekennzeichnung

Ein Gesetzentwurf, der vom Justizministerium kürzlich veröffentlicht wurde, lässt vermuten, dass es bald klarere Regelungen für die Werbekennzeichnung von Instagram Posts geben wird. Demzufolge sollen zukünftig seltener Beiträge als Werbung gekennzeichnet werden müssen: Wenn ein Posting ohne eine Gegenleistung erfolgt, der Influencer das Produkt also selber erworben hat, ist eine Werbekennzeichnung – dem Gesetzentwurf zufolge – nicht notwendig. Mehr Infos

Neue Facebook-App als Pinterest Klon?

Mit der App Hobbi hat Facebook ein neues Produkt gelauncht, das sehr stark an Pinterest erinnert: Die Photo-Sharing App soll dazu dienen, Inspirationen zu verschiedenen Projekten (Kochen, Backen, Deko u.v.w.) in eigens anlegbaren Kollektionen zu sammeln. Zusätzlich dazu können mit Hobbi auch Videos von eigenen Projekten, die abgeschlossen wurden, erstellt werden. Mehr Infos

Neuer Rekord für WhatsApp

In einem offiziellen Blogpost hat WhatsApp bekannt gegeben, dass der Instant-Messaging-Dienst mittlerweile zwei Milliarden Benutzer weltweit verzeichnet. In dem Beitrag betont WhatsApp zudem, dass das Tochterunternehmen von Facebook großen Wert auf Datenschutz legt und dazu einer der Pioniere bei der Einführung einer standardmäßigen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung war. Mehr Infos

Bringt neues Instagram Update den chronologischen Feed zurück?

Viele Instagram-Nutzer wünschen sich den chronologischen Feed zurück. Vermutungen zufolge scheint sich dieser Wunsch eventuell bald zu erfüllen: Ein Test-Screenshot zeigt die Funktion “Latest Posts”, durch den Nutzer wohl zukünftig Feed-Postings wieder in chronologischer Reihenfolge anschauen können. Bisher ist der Algorithmus darauf ausgelegt, den Nutzern die für sie wahrscheinlich relevantesten Postings anzuzeigen. Mehr Infos

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Zur Kontaktaufname bitte die nachfolgenden Felder ausfüllen.

Vielen Dank.